Rundreise 6 Tagen / 5 Nächte

 

1 Tag : Marrakech – Ouarzazate via Ait Ben Haddou 

-Abwechslungsreiche Fahrt nach Ouarzazate über den Atlaspass Tizi-n-tichka, Weiterfahrt zur Kasbah Telouet, Stammsitz der Pacha Glaoui. Nach dem Mittagessen führt eine Pistenstrasse vorbei an Ksour und verschiedenen Kasbahs u.a. der Kasbah Anmiter bis wir das Tal D’Ounila erreichen. Weiterfahrt auf der Pistenstrasse bis zur berühmten Kasbah Ait Ben Haddou (Unesco Kulturerbe). Nach einem Fotohalt geht’s weiter auf der Strasse bis nach Ouarzazate. Bezug der Hotelzimmer, Abendessen und Übernachtung.

 

2. Tag : Ouarzazate – Mhamid via Zagora 

-Am Morgen Abfahrt Richtung M’hamid. Die Strecke führt entlang des Drâatales mit seinen tausend Kasbah’s und dem über 200km langen Palmenhain. Vorbei an den Städten Agdz und Zagora. Halt in Tamgroute um die berühmte Koranblibliothek zu besuchen, sowie eine Töpferei und die unterirdischen Strassen. Danach führt eine Pistenstrasse durch die Palmenhaine von Ouled Brahim und Reg d’Elfaija. Weiterfahrt nach M’hamid, des letzten Palmenstädtchens des Drâatales und dem Beginn der Wüste. Ankunft im Wüsten Biwak. Nachtessen und Übernachtung unter dem Sternenhimmel bzw im Zelt.

 

3. Tag : M’hamid – Chegaga

-Nach dem Frühstück Besuch der alten Ksar von M’hamid, Tee bei den Einheimischen und Fahrt mit dem 4*4 über die Sandpisten bis zu den Dünen von Chegaga. Mittagessen unter schattigen Palmen oder Tamarinden. Sie geniessen den Sonnenuntergang von den höchsten Dünen Marokko’s. Abendessen und Übernachtung im Biwak, am Fusse der Dünen.

 

4. Tag : Chegaga – Taroudant via Taliouin

-Nach dem Frühstück Fahrt nach Taliouin über die Piste zwischen l’erg de Chegaga und dem ausgetrockneten Flussbeet des Drâa. Entlang dem lac Iriqui bis nach Foum Zguid. Weiterfahrt nach Taznakht, beim Besuch einer Teppichkooperative werden Ihnen die Unterschiede der verschiedenen Teppiche der Region genau erklärt.Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Taroudant, dem kleinen Marrakech mit seinen roten Mauer. Zwischenhalte sind in verschiedenen Dörfern möglich beispielsweise in Aoulouz. Mittagessen in Oulad Behil. Besichtigung der Stadtmauer und der Souks von Taroudant. Nachtessen und Übernachtung im Hotel.

 

5. Tag: Taroudant – Essaouira

-Nach dem Frühstück Fahrt nach Tinmal, einem Berberdorf. Mittagessen in Chichaoua, danach Weiterfahrt nach Essaouira le Mogadore. Stadtbummel durch die Medina, Strandspaziergang, Hafenbesichtigung vor dem Nachtessen und Übernachtung im Hotel.

 

6. Tag: Essouira – Marrakech

-Auf der Rückfahrt nach Marrakech Halt bei den Arganwäldern und in den kleinen Berberdörfern möglich. Nochmals eine Abend in Marrakech, der Ihnen die Möglichkeit bietet noch letzte Einkäufe zu tätigen, gut Essen zu gehen, eine Bar mit Livemusik zu besuchen, was immer Sie Lust haben.